Die optimierte Prallschwingengeometrie und der für die Anwendung angepasste mobile Brecher von RM sorgen beim Brechen von hartem Gestein nicht nur für hohen Durchsatz von bis zu 250 t/h, sondern erzeugen auch ein höchst qualitatives, homogenes Endkorn.

Dabei bleiben die Verschleißkosten des mobilen Brechers selbst bei Granit, Basalt oder anderen Hartgesteinen niedrig. Finden Sie hier ausgewählte Anwendungsbeispiele RM berät Sie gerne, wenn auch Sie einen harten Job für einen RM Brecher haben.

RM 70GO! 2.0 bricht harten Fluss-Basalt

Seit Frühling 2017 ist der erste mobile RM Brecher in Gorontalo, Indonesien im Einsatz. Der neue RM 70GO! 2.0 ersetzt dort gleich mehrere Maschinen: Statt der Kombination Backenbrecher plus Kegelbrecher bricht der mobile Prallbrecher in nur einem Arbeitsgang den extrem harten Fluss-Basalt.

RM 100GO! bricht Basalt

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten gibt es viele Herausforderungen: Ein Bauunternehmen in Portland suchte schon nach einem Brecher, der endlich all ihre Anforderungen erfüllt: Recycling, Arbeiten im Steinbruch, alle US Sicherheitsanforderungen erfüllen und perfektes Wertkorn produzieren. Die Lösung: RM 100GO!