Der RM V550GO! vereint das Vortex-Zerkleinerungsprinzip mit den bewährten Vorteilen des RM GO! Prinzips und erreicht einen unvergleichbar hohen Zerkleinerungsgrad bei maximaler Flexibilität. Aus diesem Grund ist der RM V550 ideal für Schotter Recycling geeignet. Erweitert man den mobilen Brecher mit RM Anbaugeräten wie dem Kompaktsieb RM CS4800 entsteht ein vollmobiles und kompaktes Sand- und Splittwerk.

Die überlegene Zerkleinerungstechnik verarbeitet selbst große Aufgabestücke effizient, wodurch sich Anwender oft eine Brechstufe ersparen. Rest- und Überschusskörnung werden so in nur einem Arbeitsgang zu Wertkorn aufbereitet. Kombiniert mit dem aufgebauten Maschendecksieb und dem Kompaktsieb RM CS4800 können drei Wertkörnungen produziert werden.

Technische Daten

RM V550GO! – raupenmobiler Rotorschleuderbrecher


DurchsatzleistungBis 200 t/h je nach Material
Einlauföffnung950 x 480 mm
BrechereinheitBrecher mit 2+2 oder 4 Schlagleisten, Rotorgeschwindigkeit von 39, 5–48 m/s einstellbar
AntriebsaggregatJohn Deere Dieselmotor, 6-Zylinder 280 kW bei 2.000 Upm
Gewicht33.000 kg

Download PDF

Kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Informationen!

sales@rubblemaster.com

+43 732 73 71 17 – 0

Optionen

Metalldetektor

Der effiziente Metalldetektor verhindert den Eintritt von unerwünschten Metallen in den Zerkleinerungsbereich.

Staubniederhaltung

Durch den Einsatz der Staubniederhaltung verringern Sie die Staubemissionen und erhöhen die Akzeptanz beim Einsatz des mobilen Brechers in Wohngebieten.

Lichtmast

Mit der zusätzlichen Beleuchtung durch den Lichtmasten haben Sie selbst zu Tagesrandstunden genug Licht, um sicher Arbeiten zu können.

Betankungspumpe

Dank der eingebauten Betankungspumpe inkl. Schlauch, Überfüllsicherung und Abschaltautomatik braucht man keine externen Pumpen oder Zapfsäulen, um zu tanken.

Einsatzberichte

300.000 t Gestein auf 2.000 m verarbeitet

Zur Herstellung von Gleisschotter wird mithilfe des RM V550GO! und des RM MSC8500M Quarzit auf 30-60 mm aufbereitet. Die hohe Durchsatzleistung von 180 t/h und die Zuverlässigkeit der RM Maschinen überzeugten den Kunden. Aufgrund der hohen Endkornqualität gewann Manzur die offizielle Ausschreibung.

Zwei Brechschritte in nur einer Maschine

Der RM V550GO! vereint durch seine einzigartige Technologie mehrere Brechschritte in einer Maschine und vereint damit beim Kunden „El Camino“ in Paraguay zwei Brechstufen. Neben dem exzellenten Service zählen für den Kunden vor allem die Qualität des Endkorns und der hohe Sandanteil.

RM V550GO! überzeugt in Argentinien

Anfang des Jahres gelang es mit dem RM V550GO! reibungslos 0-200 mm großes Flussgestein in 0-19 mm feines Wertkorn umzuwandeln. Die gewaltige Durchsatzleistung und der geringe Dieselverbrauch überzeugten den argentinischen Unternehmer vom Kauf des RM V550GO!.

Hohe Nachfrage nach Brechsand und Splitt

Bereits seit 40 Jahren ist das Schweizer Unternehmen Mühlebach AG in der mobilen Kiesaufbereitung erfolgreich. Als Pioniere in diesem Geschäftsfeld verlangt man Maschinen, die State of the art sind. Nun wurde der Maschinenpark mit einem RM V550GO! ergänzt, um die Nachfrage nach Brechsand und Splitt zu stillen.

Kalkstein brechen bei Infrastruktur-Prestigeprojekt

Beim Bau der Bahn-Hochgeschwindigkeitsstrecke Stuttgart – Ulm ist ein RM V550GO! im Einsatz. Kalkstein brechen ist seine Mission. In nur einem Arbeitsgang wird aus dem Ausbruchmaterial des Tunnels 0-56 mm Wertkorn produziert. LKW-Fahrten für den Abtransport des Ausbruchsmaterials sind dadurch weggefallen.