Strengere Abgasnormen kombiniert mit steigenden Anforderungen im Bezug auf die Flexibilität in der Aufbereitung stellen eine Herausforderung von klassischen diesel-hydraulischen Antrieben dar. Die RM Group hat diese Herausforderungen bereits früh erkannt und hat bereits von Beginn an elektrifizierte Anlagen entwickelt. Zukünftig geht die RM Group noch einen Schritt weiter und implementiert eine Maschine2Maschine Kommunikation für die Brech- und Siebanlagen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, das Sieb mithilfe des Brecherantriebs zu betreiben.

Egal ob es sich beim Antrieb um einen Dieseldirekt-Antrieb mit elektrischen Nebenantrieben, einen rein elektrischen Antrieb oder einen Hybridantrieb handelt, die RM Brecher und Siebe punkten mit einem extrem niedrigen Treibstoff- und Energieverbrauch bei maximaler Effizienz. Mit dieser Vielfalt werden nachhaltige Anlagen, die das Klima schützen geboten.

 

Kosten senken. Effizienz steigern.
Die höheren Anschaffungskosten für Hybrid- oder Elektroanlagen erwecken oft Skepsis, ob sich diese Mehrinvestition rechnet. Betrachtet man jedoch die Gesamtkosten für die Maschinenlaufzeit, erkennen Kunden schnell, dass die Anlagen oft schon nach drei Jahren günstiger sind als hydraulisch betriebene Maschinen. Zudem wird die Effizienz mithilfe des Hybridantriebs gesteigert. Spitzenleistungen werden mithilfe des sofortigen Drehmoments des Elektromotors rasch bewältigt, während der Dieselmotor mit konstanter Drehzahl weiter läuft. Selbst eine RM Hybridanlage die zu 100 % mit Diesel betrieben wird spart bis zu 60 % der jährlichen Betriebskosten im Vergleich zu einer hydraulischen Anlage. Überzeugen Sie sich selbst mithilfe unseres Vergleichsrechners und analysieren Sie Ihren individuellen Anwendungsfall.

RM 100GO! Kalkulator

RM 120X Kalkulator

Flexibilität schaffen. Geschäftsmöglichkeiten erweitern
Mobile Brecher und Siebe finden nicht nur in Schottergruben und an Firmenstandorten Ihre Anwendung. Aufgrund des kompakten Designs kann Material direkt in Innenstädten, Tunnels oder in Hallen aufbereitet werden. Abgase und Lärm müssen an diesen Orten aufgrund gesetzlicher Vorschriften und aus Rücksicht auf die Maschinisten sowie die Anwohner in der Umgebung so gering wie möglich gehalten werden. Mit den Hybridanlagen ist ein rein elektrischer, emissionsfreier Betrieb möglich, sodass die Anlagen für höchste Akzeptanz sorgen. So können auch herausfordernde Projekte angenommen werden. Erfahren Sie mehr über die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten.

Flexibilität schaffen. Geschäftsmöglichkeiten erweitern.

Verantwortung übernehmen. Klima schützen.
Veränderungen im Klima haben sowohl kurz- als auch langfristige Auswirkungen auf unser persönliches Wohlbefinden und das unserer Kinder und Enkelkinder. Die Bauwirtschaft beeinflusst diese Veränderungen unter anderem durch entstehende Emissionen. Mit der Wahl eines alternativen Antriebs leisten Sie einen Beitrag zur Verbesserung unseres Klimas und sparen nebenbei auch noch Geld. Übernehmen wir gemeinsam Verantwortung und profitieren dabei von erweiterten Geschäftsmöglichkeiten und niedrigeren Kosten. Gemeinsam können wir die globale Erderwärmung und Treibhausgas-Emissionen nachhaltig reduzieren.

 

 

Erfahren Sie mehr zu unseren sparsamen Elektro- und Hybridanlagen

Maximale Flexibilität mit Hybridantrieb:
RM 100GO!
RM 120X
RM MSC8500e

100 % emissionsfrei mit Elektroantrieb:
RM 60
RM 70GO! 2.0
RM 90GO!

Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Informationen!

[email protected]

+43 732 73 71 17 – 0