LandPhilippinen
MaschinenRM 60, RM CS2500 2D
MaterialKalkstein
Aufgabematerial0-200 mm
Endkorn Größe0-5 mm, 0-45 mm, 5-45 mm
Durchschnittl. Durchsatzleistung139-165 t/h
Verwendung EndmaterialZuschlagstoff Zementproduktion

Das Bergbauunternehmen MRMJ Earthmovers Inc. mit Sitz in Manila ist vor allem für die Erschließung und Gewinnung von Nickel und verwandten Mineralien bekannt. Da die Nachfrage nach Zuschlagstoffen für die Zementproduktion auf den Philippinen hoch ist, hat man sich nun entschlossen in die Aufbereitung von Kalkstein einzusteigen. RM Vertriebspartner Multico Prime Power Inc. hat das Bergbauunternehmen beraten. „Beeindruckt hat uns das Verhältnis von Durchsatzleistung zu der Größe der RM Brecher. Unser RM 60 wiegt nur 12 Tonnen und schafft einen Durchsatz von bis zu 80 Tonnen in der Stunde“, sagt Robert Nazal, Präsident der MRMJ Earthmovers Inc. Überzeugt hat ihn ein RM Brecher beim Flussgestein brechen, den er auf den Philippinen live gesehen hat.

Inbetriebnahme bei Erstkunden durch RM Techniker
Umfassender Kundenservice hat bei RUBBLE MASTER einen hohen Stellenwert. So reiste für die Inbetriebnahme extra ein RM Servicetechniker von Österreich auf die Philippinen, um die Mitarbeiter und selbst Präsident Robert Nazal mit den neuen RM Anlagen vertraut zu machen. Erst nach einem Ritual samt Maschinensegnung und Gruppengebet legte die Mannschaft los, um die optimale Einstellung für Prallbrecher und Nachsieb im Kalkgestein vorzunehmen. Seit daher sind der RM 60 und das RM CS2500 täglich acht Stunden im Einsatz, um Kalkstein zu brechen und zu sieben.

Our crushers in action

RM 60

Der RM 60 ist der kompakteste Brecher aus dem Hause RM und die ideale Wahl, selbst mit kleineren Mengen können Unternehmen ihre Geschäftsfelder ertragreich erweitern. Wie alle RM Brecher lässt sich auch der 12-Tonnen-Prallbrecher mit leistungsstarken Vor- oder Nachsieben kombinieren.

RM CS Nachsiebanlagen

Die leistungsstarken Linearschwingsiebe der CS-Serie zaubern sowohl aus Ihrem Recyclingmaterial als auch aus Naturstein hochqualitative standardisierte Korngrößen. Selbst bei hohem Durchsatz überzeugen diese Nachsiebe mit einer 100%igen Trennschärfe zwischen den Fraktionen.

Kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Informationen!

sales@rubblemaster.com

+43 732 73 71 17 – 0

Weitere Einsatzberichte

Naturstein

Brechen mit hohem Durchsatz und wenig Verschleiß, und dies an allen möglichen und unmöglichen Orten ist für RM Brecher keine Frage. Sie schaffen es direkt vor Ort aus Naturstein höchst qualitatives Wertkorn zu generieren. Je nach gewünschter Anlagenkombinationen. Das Endergebnis ist immer ein kubisches Endkorn.

Abrasives Gestein

Quarzkies, Granit und Flussschotter sind nicht einfach aufzubereiten, da ein hoher Quarzanteil hohen Verschleiß verursacht. Doch RM Brecher sind auf solche Materialien ausgerichtet: durch die kompakte Größe können sie auch auf kleinstem Raum hohe Durchsätze erzielen und liefern immer direkt wertvolles Endkorn.

Dauerläufer im Flussgestein

Die Erschließung des Osten Mexikos ist durch das unwegsame Gelände problematisch. Durch die sehr abgelegenen Baustellen, war eine Materialaufbereitung direkt vor Ort notwendig. Der RM 70GO! ist für solche Herausforderungen bestens geeignet. Seine Manövrierfähigkeit machen ihn zu einer idealen Maschine.

Flussgestein trennscharf sieben mit RM

CP Ptuj in Slowenien arbeitet seit 2016 mit dem RM 100GO! samt Maschendecksieb und schwenkbarem Rückführband. Da man die hohe Qualität schätzt, hat das Unternehmen heuer ein raupenmobiles Nachsieb von RM gekauft. Diese Kombination bricht und siebt nun extrem abrasives Flussgestein aus der Drau.

Flussschotter

In einer Kiesgrube wird regelmäßig Flussschotter verarbeitet. Das Rundkorn wird mit dem Bagger aufgegeben und soll stets auf drei Fraktionen abgesiebt werden. Das TS3600 liefert in diesem Fall mehrere definierte Körnungen von Rundkorn und trennt Sande, Kies und Schotter. Die Durchsatzleistung betrug bis zu 200 t/h.

Hohe Nachfrage nach Brechsand und Splitt

Bereits seit 40 Jahren ist das Schweizer Unternehmen Mühlebach AG in der mobilen Kiesaufbereitung erfolgreich. Als Pioniere in diesem Geschäftsfeld verlangt man Maschinen, die State of the art sind. Nun wurde der Maschinenpark mit einem RM V550GO! ergänzt, um die Nachfrage nach Brechsand und Splitt zu stillen.