Im Winter 2011, nach einigen Jahren der Kart Abstinenz, entschied sich Rudolf Schöflinger (Geschäftsführer der Österreich-Tochter von RUBBLE MASTER) wieder in die Szene einzusteigen. Da er Jahre zuvor bereits in der 4-Takt-Kart-Liga unterwegs war, bot sich die AOM (Austrian Outdoor Masters) als Wiedereinstieg optimal an. Eine Teammeisterschaft, bei der der Veranstalter die Rennstrecke, die komplette Abwicklung und Karts zur Verfügung stellt. So galt es ein Team zu formieren, womit das RM Kart Team 2012 unter RUBBLE MASTER Racing das erste Mal an den Start ging.

Das erste Engagement wurde als Testjahr gesehen. 2013 gab es dann das angestrebte Ziel, Top 10 in einem Starterfeld von 40 Teams zu erreichen. Das Ziel wurde mit dem 11. Gesamtplatz nur knapp verfehlt. 2014 konnte man sich aber klar mit einem 7. Platz behaupten.2015 rückte man schon um einen Platz auf den 6. Rang vor. 2016 sollen die Top 5 geknackt werden.

Auch am Nachwuchs wird gearbeitet. Seit März 2015 gibt es im Kinderkart erste Tests mit einem 7-jährigen Nachwuchstalent aus den RM Reihen.

Team

Rudolf Schöflinger

Fahrer und Teamchef

rudolf.schoeflinger@rubblemaster.com

In der Kart-Szene seit 1997

Hobbies: schnelle Autos, Fitness- und Ausdauerport, Reisen

Patrick Schöflinger

Fahrer

Seit 4 Jahren begeisterter Kart Fahrer

Hobbies: Autos reparieren, Zeit mit Freunden verbringen, Kartfahren

Dominik Winter

Fahrer

Vor 2 Jahren als absolutes Talent entdeckt

Hobbies: alles was mit 4 Rädern zu tun hat

Harald Eckerstorfer

Fahrer

Bereits mit 16 Jahren in der Kart-Liga erfolgreich als Fahrer unterwegs

Hobbies: Familie, Kart fahren

René Gösweiner

Fahrer

Obwohl erst 20 Jahre alt kann er auf 15 Jahre Erfahrung im Kart zurückgreifen

Hobbies: Kartfahren, Fitnessstudio, Fußball

Florian Holzinger

Fahrer

Seit 2016 bei RM RACING.

Hobbies: Kartfahren, Skifahren, Dart, Reisen

Jürgen Forster

Fahrer

Seit 2016 bei RM RACING.

Hobbies: Kartfahren, Skifahren, Dart, Mountainbiken

Termine

DatumTitelVeranstaltungsortKategorie
29. - 30. April 2018AOMJesolo24 h-Rennen
01. - 02. Juni 2018AOMChebSprint/Short Rennen
30. - 01. Juli 2018AOMBruckSprint/Short Rennen
25. - 26. August 2018AOMGrazSprint/Short Rennen
29. - 30. September 2018AOMTeesdorfSprint/Short Rennen