Das Maschendecksieb macht die mobilen Brecher noch effizienter. In nur einem Arbeitsgang wird das Endkorn auf die gewünschte Korngröße abgesiebt. Genauer Trennschnitt inklusive. Das MS gibt es für den RM 90GO! und den RM 100GO!. Beide Größen werden einfach und schnell mit einem Hilfsrahmen auf dem entsprechenden Brecher montiert. Der Transport ist dann direkt mit dem RM Brecher möglich.

Ebenfalls im MS integriert ist das schwenkbare Rückführband. Somit kann man einen geschlossenen Kreislauf aufbauen und in nur einem Arbeitsgang ein fertig abgesiebtes Endkorn herstellen. Wird das abgesiebte Überkorn ebenfalls benötigt, kann man mittels schwenkbarem Rückführband das Überkorn auf eine seitliche Halde ausbringen. Die Durchsatzleistung bleibt übrigens konstant hoch, auch in kleinen Fraktionen.

Technische Daten

RM MS95GO! - Maschensieb mit schwenkbarem Rückführband für RM 90GO!


Durchsatzleistungbis zu 160 t/h je nach Material
Siebfläche2 x 1.170 x 1.100 mm
AufgabegrößeKantenlänge max. 70 mm
Absiebbereich0/4 bis 0/70 mm
Abwurfhöhe2.500 mm
Gewicht3,9 t

RM MS105GO! - Maschensieb mit schwenkbarem Rückführband für RM 100GO!


Durchsatzleistungbis zu 200 t/h je nach Material
Siebfläche2 x 1.520 x 1.300 mm
AufgabegrößeKantenlänge max. 70 mm
Absiebbereich0/4 bis 0/70 mm
Abwurfhöhe2.760 mm
Gewicht4,6 t

RM MS125GO! - Maschensieb mit schwenkbarem Rückführband für RM 120GO!


Durchsatzleistungbis zu 300 t/h je nach Material
Siebfläche2 x 3.500 x 1.500 mm
AufgabegrößeKantenlänge max. 850 mm
Absiebbereich0/4 bis 0/70 mm
Abwurfhöhe2.870 mm
Gewicht6,2 t

Kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Informationen!

sales@rubblemaster.com

+43 732 73 71 17 – 0

Einsatzberichte

RM Windsichter steigert Endkornqualität

Der RM 90GO! ist bereits der zweite mobile Prallbrecher von RUBBLE MASTER, der in den Besitz eines spanischen Familienbetriebes übergeht. Beim Kauf des Brechers spielte der eingebaute Windsichter, der für eine noch höhere Endkornqualität sorgt, eine entscheidende Rolle.

RM 100GO! kommt nach Finnland

Vor kurzem hat ein RM 100GO! mit Windsichter begonnen Bauschutt auf einem Recyclingplatz im Süden Finnlands zu brechen. Der neue RM 100GO!, welcher bereits die zweite RM Maschine ist, und eine neue Umweltlizenz verhelfen dem Kunden zu Wachstum im Recyclingsektor.

Neues Geschäftsfeld: Asphalt brechen

Täglich eine andere Baustelle, jeden Tag andere Materialien und Anforderungen – so sieht der Alltag als Lohndienstleister in der Asphaltaufbereitung aus. Die rentable Lösung dafür ist der mobile Brecher RM 100GO! in Kombination mit deinem Maschendecksieb samt Rückführband, für den sich auch ein Bayer entschieden hat.

Kies brechen mit 90% Quarzanteil

24.000 Tonnen Kies mit einem Quarzanteil von rund 90 Prozent zu 0-32 mm Wertkorn aufzubereiten – das war die richtige Challenge für den RM 100GO!. Das mobile Powerpaket mit seinen verschleißfesten Schlagleisten meisterte diese Aufgabe im Wiener Becken äußerst wirtschaftlich. Bagger- und Radladerfahrer zeigen sich begeistert.