Abbruchmaterial in einer beengten Innenstadtumgebung wiederzuverwerten, ist, vor allem wenn das Material noch abtransportiert werden muss, oft eine komplizierte Angelegenheit. Ein neues Projekt aus Manchester hat jedoch gezeigt, dass dies nicht bei jedem Recyclingeinsatz notwendig ist. Einer unserer Kunden erreichte im Stadtzentrum von Machester einer Gesamtrecyclingquote von 95%, wovon 90% des aufbereiteten Materials sofort vor Ort wiederverwendet wurde. Diese hohe Recycling Quote wurde mehrheitlich mit dem Einsatz eines RM 70GO! Brechers erzielt.

Der Unternehmer erreichte mithilfe des RM 70GO! während des zweitägigen Einsatzes eine Gesamtkosteneinsparung von £13.840,00. Diese Berechnung berücksichtigte auch die Summe der Abfallsammelfahrzeugen und Materiallieferungen abzüglich der Kosten für einen Mietbrecher.

Während des Einsatzes arbeiteten zwei Bagger gleichzeitig bis das Gebäude komplett abgetragen wurde. Dabei entstanden 20 Tonnen Altmetall und 12 Ladungen inerte Bauabfälle, die abtransportiert wurden. Mithilfe des RM 70GO! wurden anschließend pro Tag ca. 600 Tonnen Beton und Ziegel zu einem 500 mm Endkorn aufbereitet.

Our crushers in action

RM 70GO! 2.0

Aus Bauschutt, Asphalt, Beton oder Naturstein zaubert der RM 70GO! 2.0 bis zu 150 t/h kubisches Wertkorn. Als mobiler Brecher ist er die ideale Anlage für Unternehmen, die Aufbereitung als profitables Geschäftsfeld für sich entdeckt haben. Einfach, kompakt und leistungsstark.

Kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Informationen!

sales@rubblemaster.com

+43 732 73 71 17 – 0

Weitere Einsatzberichte

Naturstein

Brechen mit hohem Durchsatz und wenig Verschleiß, und dies an allen möglichen und unmöglichen Orten ist für RM Brecher keine Frage. Sie schaffen es direkt vor Ort aus Naturstein höchst qualitatives Wertkorn zu generieren. Je nach gewünschter Anlagenkombinationen. Das Endergebnis ist immer ein kubisches Endkorn.

Abrasives Gestein

Quarzkies, Granit und Flussschotter sind nicht einfach aufzubereiten, da ein hoher Quarzanteil hohen Verschleiß verursacht. Doch RM Brecher sind auf solche Materialien ausgerichtet: durch die kompakte Größe können sie auch auf kleinstem Raum hohe Durchsätze erzielen und liefern immer direkt wertvolles Endkorn.

Dauerläufer im Flussgestein

Die Erschließung des Osten Mexikos ist durch das unwegsame Gelände problematisch. Durch die sehr abgelegenen Baustellen, war eine Materialaufbereitung direkt vor Ort notwendig. Der RM 70GO! ist für solche Herausforderungen bestens geeignet. Seine Manövrierfähigkeit machen ihn zu einer idealen Maschine.

Flussgestein trennscharf sieben mit RM

CP Ptuj in Slowenien arbeitet seit 2016 mit dem RM 100GO! samt Maschendecksieb und schwenkbarem Rückführband. Da man die hohe Qualität schätzt, hat das Unternehmen heuer ein raupenmobiles Nachsieb von RM gekauft. Diese Kombination bricht und siebt nun extrem abrasives Flussgestein aus der Drau.

Flussschotter

In einer Kiesgrube wird regelmäßig Flussschotter verarbeitet. Das Rundkorn wird mit dem Bagger aufgegeben und soll stets auf drei Fraktionen abgesiebt werden. Das TS3600 liefert in diesem Fall mehrere definierte Körnungen von Rundkorn und trennt Sande, Kies und Schotter. Die Durchsatzleistung betrug bis zu 200 t/h.

Hohe Nachfrage nach Brechsand und Splitt

Bereits seit 40 Jahren ist das Schweizer Unternehmen Mühlebach AG in der mobilen Kiesaufbereitung erfolgreich. Als Pioniere in diesem Geschäftsfeld verlangt man Maschinen, die State of the art sind. Nun wurde der Maschinenpark mit einem RM V550GO! ergänzt, um die Nachfrage nach Brechsand und Splitt zu stillen.