Bauschutt aufzubereiten und wieder zu verwenden ist seit Jahren ein stark wachsender Einsatzbereich. Das extrem hochwertige, kubische Endkorn kann vielseitig verwendet werden: etwa als Unterbau in Straßen oder von Hallenböden oder für Auffüllungen von Kanalgräben und Kelleraushüben.

Selbst in der Dachbegrünung, in der Landschaftsbegradigung und sogar als Isolationsmaterial für Fernwärmeleitungen. Den Einsatzmöglichkeiten sind hier keine Grenzen gesetzt! Besonders in Verbindung mit RM Optionen, wie dem Magnetabscheider, gewinnen Sie beim Bauschutt brechen erstklassiges Recyclingmaterial.

Neues Standbein: Recycling von Baurestmassen

Wertvolle Baurestmassen wollen nicht ungenutzt bleiben. Ein Containerdienst-Unternehmer entschied sich für den RM 60 und fand damit rasch zu einer gewinnbringenden Nutzung von jährlich 10.000 Tonnen Bauschutt. Dieser wird zu einem Endkorn verarbeitet, dessen Qualität von Abnehmern geschätzt wird.

Neue Wege im Straßenbau

Baustellen im Straßenbau erfordern flexible Brecher und bescheren eine absolute Win-win Situation: Lokale Instandhaltungsservices geben weniger Geld für Materialankauf aus und die Deponiebelastung fällt viel geringer aus. So kann richtig Geld gespart werden.

Stadtbaustellen sind kein Problem

Baustellen in der Stadt fordern heraus. Der RM 70GO! schlüpft durch seine kompakte Baugröße auch in enge Hinterhöfe und spart damit hohe Transportkosten. Das alte Material wurde vor Ort zu neuem verarbeitet werden. Ein Triumph für die Umwelt und dies ohne Lärmbelastung durch nächtliche Transporte.

Müllumschlagplatz als amerikanische Goldgrube

Auf Bedürfnisse rasch zu reagieren verstand ein amerikanischer Unternehmer mit Sitz in New Jersey/US. Der RM 80GO! ermöglichte der Firma ins Bauschutt-Recycling einzusteigen und damit ein neues, profitables Geschäftsfeld zu erschließen und damit das Angebot im Altstoffsammel-Zentrum zu erweitern.

Fuhr- und Baggerbetrieb verarbeitet Bauschutt-Überkorn

Der Fuhr- und Baggerbetrieb aus Deutschland hatte jahrelang RM Compact Crusher gemietet. Als daran gedacht wurde einen Brecher anzuschaffen, war es völlig klar, dass es ein RM Brecher sein muss. Der RM 80GO! überzeugte durch seine flexiblen Eigenschaften, seine einfache Handhabung und die sofortige Einsatzbereitschaft.

RM 100GO! kommt nach Finnland

Vor kurzem hat ein RM 100GO! mit Windsichter begonnen Bauschutt auf einem Recyclingplatz im Süden Finnlands zu brechen. Der neue RM 100GO!, welcher bereits die zweite RM Maschine ist, und eine neue Umweltlizenz verhelfen dem Kunden zu Wachstum im Recyclingsektor.

Recycling am eigenen Recyclingplatz

Was 1959 als Blumengeschäft begann, ist heute ein Unternehmen mit 40 Mitarbeitern, das im Straßen- und Tiefbau tätig ist. Die Firma bereitet das anfallende Abbruchmaterial aus Straßen- und Hochbau auf einem eigenen Recyclingplatz auf. Nach einigen Jahren des Mietens wurde ein RM80 angeschafft.

Mit RM wenig Staub und Lärm am Ground Zero New York

Der Ground Zero in New York ist eine Ausnahmeort, auch was die Anforderungen an das Recyclingunternehmen betrifft: So wenig Lärm und Emissionen wie möglich, sind die Auflage. Eigenschaften, die der RM 70GO! vereint und dies mit einem hohen Durchsatz. Mit den engen Platzverhältnissen kommt der Brecher zurecht.